KVS GmbH

KVS startet eigenen Wallerfangen-Bus

20. September 2017

Top-Motive aus dem Landkreis und der Gemeinde Wallerfangen ab sofort auf den Straßen unterwegs

Ab heute fährt im Landkreis Saarlouis ein spezieller Wallerfangen-Bus. Der rote KVS-Bus zeigt Motive aus der Gemeinde Wallerfangen und aus dem Landkreis. KVS-Geschäftsführer Andreas Michel übergab mit seiner Assistentin Katharina Lauer den Wallerfangen-Bus heute morgen symbolisch an Wallerfangens Bürgermeister Günter Zahn. Der Bus fährt im gesamten Landkreis und macht damit Werbung für Wallerfangen. Auf dem Bus steht: „Wallerfangen kommt gut an.“ Das Layout wurde zusammen mit der Saarlouiser Agentur Kopfmunter erarbeitet.

In Zukunft wird jede Gemeinde des Landkreises einen eigenen KVS-Motivbus bekommen. Hierbei liefern die Gemeinden selber die Foto-Motive, die auf den jeweiligen Bussen gezeigt werden. KVS-Geschäftsführer Andreas Michel: „Jede Gemeinde übernimmt die Patenschaft für einen KVS-Bus. Damit wollen wir unsere Verbundenheit mit der Region noch stärker verdeutlichen. Wallerfangen macht dabei den Anfang.“

Auf dem Bus sind folgende Schnappschüsse zu sehen:

  • Flugplatz Düren (Tandem-Fallschirmsprung)
  • Luftbild Wallerfangen mit Schloss
  • Springbrunnen auf dem Fabrikplatz Wallerfangen
  • Kapelle Düren
  • Schloss Wallerfangen
  • Ihn - Römisches Quellheiligtum Sudelfels
  • Keramikskulptur Fabrikplatz Wallerfangen
  • Altes Rathaus Wallerfangen
  • Golfplatz Wallerfangen
  • Gemeindewappen Wallerfangen

Die Landkreis-Motive zeigen u.a. den asisatischen Garten in Lebach, die Dillinger Hütte, das Saarpolygon in Ensdorf und das Europa-Denkmal in Berus.

Für Rückfragen: Katharina Lauer (06831-9402 51)

Aktuelles

Streik im Raum Saarlouis

Im Landkreis Saarlouis fahren aufgrund des Streiks der privaten Busunternehmer einige Busse nicht....
Weiterlesen
Aktuelles KVS startet eigenen Lebach-Bus

KVS startet eigenen Lebach-Bus

Top-Motive aus der Gemeinde auf den Straßen unterwegs   (Saarlouis, 02.10.2018) Ab Heute fährt...
Weiterlesen
Aktuelles kein Streik mehr....

kein Streik mehr....

Sehr geehrte Fahrgäste, laut Medienberichten sollen bis zur nächsten Verhandlungsrunde keine Streiks...
Weiterlesen