KVS GmbH

KVS-Mitarbeiter zum Thema Inklusion geschult

24. August 2018

Behinderten-Beauftragter zu Gast bei den Kreisverkehrsbetrieben  

(Saarlouis, 24.8.2018) Frank Michler aus Saarlouis, Behinderten-Beauftragter der Stadt, hat in dieser Woche in zwei Unterrichts-Einheiten die Mitarbeiter der Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis (KVS) zum Thema Inklusion geschult. 

Frank Michler wurde im Frühjahr zum neuen Behindertenbeauftragten von Saarlouis gewählt. Er weiß, wovon er spricht, da er selbst seit seinem 41. Lebensjahr an Parkinson erkrankt ist.  

Begleitet wurde sein Besuch von einem Kamerateam des Saarländischen Rundfunks (SR), die im „Aktuellen Bericht“ u.a. zeigten, wie die Mitarbeiter der KVS aktiv und hilfreich den Umgang mit behinderten Menschen bei der Busfahrt begleiten.  

So setzen die Kreisverkehrsbetriebe neue Busse mit „Low Entry“ (niedriger Einstieg) ein und ermöglichen ein barrierefreies Einsteigen mit einer Klapprampe an einer Tür. Der Einstieg kann hierbei abgesenkt werden.

Seit März sind außerdem alle KVS-Verkaufsstellen mit Ringschleifen für Hörgeschädigte ausgestattet. Diese Hörschleifen helfen Menschen mit Hörgeräten, deutlich einfacher und leichter mit den KVS-Mitarbeitern in den Verkaufsstellen zu reden bzw. diese zu verstehen.Dazu haben die neuen Geräte ein Mikrofon, einen Verstärker und die Hörschleife selber. Die KVS-Aktion trägt den Namen „Hören mit Herz“.  

 

Hier können Sie den SR-Film sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=T4PD_CM1UY0&feature=youtu.be


Für Rückfragen: Katharina Lauer  06831-950251

 

Aktuelles KVS startet direkten Schülerverkehr nach Lebach

KVS startet direkten Schülerverkehr nach Lebach

Die KVS GmbH kommt nach den Osterferien dem Wunsch vieler Eltern nach einer direkten Anbindung im...
Weiterlesen
Aktuelles KVS-Fahrgastrunde am 11.04.2019

KVS-Fahrgastrunde am 11.04.2019

Am Donnerstag, 11. April 2019, findet in der Zeit 18 bis 20 Uhr in unserem Verwaltungsgebäude in...
Weiterlesen