KVS GmbH

KVS rüstet neue Busse mit moderner Ladetechnik aus

28. Februar 2018

Smartphones können direkt im Bus geladen werden   

(Saarlouis, 28.2.2018) Wer kennt das nicht? Immer, wenn man das Smartphone wirklich braucht, ist der Akku leer. Und das geht heutzutage selbst bei den modernsten Geräten häufig ganz fix. Wer sein Gerät intensiv nutzt, muss früher oder später an die nächste Steckdose. Und die ist manchmal nicht unbedingt da, wo man sie braucht. 

Die KVS schafft jetzt Abhilfe – ab sofort können leere Smartphones direkt in den Bussen aufgeladen werden. In den neuen Citaro-Bussen der KVS befinden sich hinten und vorne im Wagen USB-Doppelbuchsen. Insgesamt gibt es pro Bus die Gelegenheit, 6 Geräte aufzuladen. Bereits im letzten Jahr hat die KVS erstmals die USB-Lademöglichkeit eingeführt: 2017 in drei nagelneuen SCANIA-Bussen.

 

Rückfragen: Katharina Lauer  06831-940251

 

 

Aktuelles 50 Jahre bei der KVS

50 Jahre bei der KVS

Mitarbeiter feiert sein großes Dienstjubiläum   Von Uwe Loll   (Saarlouis, 10.09.2018)...
Weiterlesen
Aktuelles KVS-Mitarbeiter zum Thema Inklusion geschult

KVS-Mitarbeiter zum Thema Inklusion geschult

Behinderten-Beauftragter zu Gast bei den Kreisverkehrsbetrieben   (Saarlouis, 24.8.2018) Frank...
Weiterlesen
Aktuelles KVS testet Mega-Gelenkbus Capacity L von Mercedes

KVS testet Mega-Gelenkbus Capacity L von Mercedes

(13.08.2018) Zwei Wochen lang schlängelt sich ein besonderer Gelenkbus durch die Straßen von...
Weiterlesen