KVS GmbH

Aktuelles Aktuelles

Aktuelles

Januar 2017

Die KVS – Damals. Wie alles beginnt... Die Mitarbeiter der KraVAG in den 20ern (Kraft- und Verkehrswerke AG Saarlouis)

Die KVS – Damals. Wie alles beginnt...

31. Januar 2017
Vor gerade einmal 4 Jahren (2013) feiert die KVS ihren 100. Geburtstag. In diesem Jahr (2017) wird sie stolze 104 Jahre alt – die Erfolgsgeschichte eines saarländischen Traditionsunternehmens! Alles beginnt 1913 mit dem „Kreisbahnen und Elektrizitätswerk Saarlouis“, realisiert von der Eisenbahnbau-Gesellschaft Becker & Co. in Berlin“, die für Schienen, Bahnen... Weiterlesen...
K und K - KVS und KOPFMUNTER - Eine saarländische Liaison

K und K - KVS und KOPFMUNTER - Eine saarländische Liaison

19. Januar 2017
Im Herbst 2016 ist es endlich soweit – die KVS startet ihre neue Website.  Realisiert wird die Website von der Saarlouiser Agentur KOPFMUNTER. Keine Selbstverständlichkeit in der Branche: viele Unternehmen bevorzugen Agenturen aus München, Frankfurt, Düsseldorf oder Hamburg. KVS-Chef Andreas Michel (51), der das Unternehmen seit 199... Weiterlesen...

e-Tickets

05. Januar 2017
Pressemitteilung vom 03.01.2017 Der Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) hat zum 1. Januar 2017 begonnen alle Jahresabonnements auf ein eTicket umzustellen. Das eTicket ist eine scheckkartengroße, stabile Plastikkarte mit integriertem Chip, auf dem verschiedene Informationen wie z. B. Fahrtberechtigungen, Gültigkeit, Fahrstrecke, Laufzeit und die Art des Tickets gespeichert sind.„Knapp 80% der Abo-Kunden... Weiterlesen...

Dezember 2016

KVS fährt nicht mehr?

KVS fährt nicht mehr?

09. Dezember 2016
Die KVS befördert seit über 100 Jahren die Menschen in Saarlouis und Umgebung und dies fast ohne zusätzliche staatliche Zuschüsse. Nun droht diesem Traditionsunternehmen im Saarland, trotz klarem Bekenntnis des Landkreises zu einer weiteren Vergabe, das Aus! 180 Beschäftigte und ihre Familien können davon betroffen sein und bangen aktuell um ihre Zukunft... Weiterlesen...
Neuer Elektroflitzer in der Stadt

Neuer Elektroflitzer in der Stadt

02. Dezember 2016
Als Einstieg in die Elektromobilität setzt die KVS schon seit 2012 einen Elektroroller für kurze Dienstfahrten ein. Ab Oktober werden auch die längeren Dienstfahrten umweltfreundlich. Dann steht den Mitarbeitern der KVS GmbH sowie den Mitarbeitern des Landkreises Saarlouis ein E-Mobil als Dienstwagen zur Verfügung. Weiterlesen...

November 2016

KVS Kundenzentren - geänderte Öffnungszeiten

28. November 2016
Ab dem 01. Dezember 2016 ändern sich die Öffnungzeiten der KVS-Kundenzentren.  Unser Kundeninformationszentrum am ZOB Kleiner Markt in Saarlouis wird dann montags bis freitags von 07.15 bis 11.30 Uhr und von 12.15 bis 15.30 Uhr für Sie geöffnet sein. Das Kundenzentrum der KVS-Niederlassung in Lebach, Am Bahnhof 8,  dienstags von... Weiterlesen...

Erreichbarkeit des saarVV Call- & Abo-Center an den Feiertagen

26. November 2016
Das saarVV Call- & AboCenter ist an den Weihnachtsfeiertagen und an Silvester wie folgt erreichbar: 24.12.2016: von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr 25.12. und 26.12.2016: von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr 27.12. bis 30.12.2016: von 06.00 Uhr bis 19.00 Uhr 31.12.2016: von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr 01.01.2017: von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Weiterlesen...

Änderungen bei den Nachtbuslinien

21. November 2016
Die Landesnachtbuslinien verkehren an den Weihnachtsfeiertagen wie folgt: In der Nacht vom 23. auf den 24.12.2016 (von Freitag auf Hl. Abend) fahren die Nachtbusse. Sie verkehren aber nicht in der Nacht vom 24. auf den 25.12.2016 (von Hl. Abend auf den 1. Weihnachtsfeiertag) und nicht in der Nacht vom 25... Weiterlesen...

Nulltarif am 27.11.2016

14. November 2016
Am 1. Adventssonntag, dem 27. November 2016, findet in Saarlouis ein verkaufsoffener Sonntag statt. An diesem Tag können alle Busse der KVS GmbH kostenfrei genutzt werden. Weiterlesen...

Im Primsschnurrer zum Weihnachtsmarkt

14. November 2016
Am 1. Adventssamstag, dem 26. November 2016, kann auch in diesem Jahr mit dem "Primsschnurrer" zum Schmelzer Weihnachtsmarkt gefahren werden. Der Fahrpreis beträgt 2 € für Hin- und Rückfahrt. Weiterlesen...